Stellungnahme gegen Ausgrenzung und Gewalt

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

In den vergangenen Tagen haben viele Millionen Menschen in Deutschland gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung demonstriert und damit ein beeindruckendes Zeichen für Demokratie gesetzt. Gemäß ihrer Satzung verfolgt die Heidelberger Tafel e.V. ausschließlich und unmittelbar mildtätige und soziale Zwecke auf überparteilicher Grundlage.   Als Mitglied im Dachverband Tafel Deutschland und als Teil des Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung unterstützen wir als Verein die von der Tafel Deutschland formulierte Charta gegen Rassismus und Rechtsextremismus aus dem Jahr 2015. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Gewalt haben bei uns keinen Platz. Wir helfen allen Menschen, die Hilfe benötigen, unabhängig von…

WeiterlesenStellungnahme gegen Ausgrenzung und Gewalt

Weiterhin Spenden-Betrüger unterwegs: Die Heidelberger Tafel spricht niemanden auf der Straße nach Spenden an!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Es sind auch weiterhin Betrüger:innen unterwegs, die im Namen der Tafel Spenden sammeln. Weder die Heidelberger Tafel e.V. noch eine der anderen Tafeln in Heidelberg spricht Leute auf der Straße nach Spenden an. Wenn Sie angesprochen und um eine Spende gebeten werden, informieren Sie bitte zeitnah die Polizei (Polizeiposten Heidelberg Mitte, Tel. 06221 991700), damit diese gegen die Betrüger vorgehen kann.

WeiterlesenWeiterhin Spenden-Betrüger unterwegs: Die Heidelberger Tafel spricht niemanden auf der Straße nach Spenden an!

1-Plus-Aktion der Leos

  • Beitrags-Kategorie:Spenden

Mitglieder des Leo-Clubs Heidelberg, der Jugendorganisation des Lions-Clubs, engagieren sich regelmäßig für die Heidelberger Tafel. Am 27.1. sammelten sie im Rahmen einer sogenannten 1-Plus-Aktion Lebensmittelspenden, die anschließend durch Tafel-Mitarbeiter an soziale Einrichtungen verteilt wurden. Kunden des Rewe-Marktes in Rohrbach wurden gebeten, "ein Paket mehr" zu kaufen und zu spenden. Wir danken den Spenderinnen und Spendern und den Leos ganz herzlich für ihren Einsatz! Vielen Dank auch an die Marktleitung, die der Aktion zugestimmt hat.

Weiterlesen1-Plus-Aktion der Leos