Geldspende Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not

Im November 2021 freute sich die Heidelberger Tafel e.V. über eine Geldspende von 2.500 Euro vom Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not. Das Foto entstand bei der Spendenübergabe (von li.: W. Hagmann, 2. Vors., M. Heuser 1. Vors., Margitta Bierent, Marktleiterin des Dehner Garten Centers, Eppelheimer Straße)

WeiterlesenGeldspende Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not

Bürozeiten in Pandemiezeiten

Aufgrund der Pandemie ist unser Büro derzeit nicht regelmäßig besetzt. Deshalb können wir Ihre Anrufe zu den angegebenen Bürozeiten nicht immer entgegennehmen und hören auch die Nachrichten auf dem Anrufbeantworter nicht täglich ab. Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail mit, wir rufen Sie dann so bald wie möglich zurück.

WeiterlesenBürozeiten in Pandemiezeiten

Betrugsmasche in der Plöck

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Am vergangenen Wochenende waren wieder Personen unterwegs, die Passanten in der Altstadt um Geldspenden für die Heidelberger Tafel bitten. Hierbei handelt es sich offensichtlich um Betrüger. Die Heidelberger Tafel führt keine Geld-Sammelaktionen auf der Straße oder an Haustüren durch. Wenn Sie unseren Verein unterstützen möchten, können Sie uns eine Spende auf unser Konto überweisen. Die Polizei rät, dass Betrogene Anzeige erstatten sollten.

WeiterlesenBetrugsmasche in der Plöck