Helfen Sie mit!

Um unsere Aufgaben erfüllen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung! 

Unterstützen durch Ehrenamt

Sie beginnen ein Studium in Heidelberg und möchten Ihre freie Zeit sinnvoll nutzen? Sie sind in den Ruhestand gegangen und möchten Ihre gewonnene Zeit investieren, um sich für Menschen in Notsituationen einzusetzen? Ihnen liegt das Thema Lebensmittelrettung am Herzen und Sie möchten sich in einem Projekt gegen Lebensmittelverschwendung engagieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Vielleicht haben Sie Erfahrung im IT- Bereich oder in Öffentlichkeitsarbeit? Dann könnten Sie uns bei der Pflege unserer Homepage unterstützen.

Mitmachen kann jeder, ohne besondere Vorkenntnisse. Sie bestimmen selbst, wobei und in welchem Umfang Sie sich einbringen. Auch wenn Sie viel beschäftigt sind und vielleicht nur einen Samstag im Monat investieren möchten: unser Team freut sich über Ihre Mitarbeit!

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie gerne über unser Büro Kontakt mit uns auf.

Unterstützen durch Geldspenden

Die Heidelberger Tafel erhält keine staatlichen Zuschüsse. Sie finanziert sich ausschließlich aus Spenden und ist dadurch in ihrer Arbeit unabhängig.

Jede einzelne Spende hilft uns dabei, tagtäglich unsere Aufgabe zu erfüllen. Dabei kommt es nicht auf die Höhe an – jeder Betrag ist willkommen!

Sie wissen nicht, was Sie sich zum Geburtstag wünschen sollen? Sie laden Freunde und Verwandte zu einem Fest ein und möchten für einen guten Zweck sammeln? Bitten Sie doch um eine Spende für die Heidelberger Tafel!

Geldspenden verwenden wir für

  • den Kauf, Betrieb und Unterhalt unserer Fahrzeuge
  • die Miete eines Büroraums und dessen Ausstattung
  • das Seniorenprojekt
  • das Kinderprojekt
  • die Schulung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter

Hier finden Sie unsere Bankverbindung.

Die Heidelberger Tafel führt KEINE Geld-Sammelaktionen auf der Straße oder an Haustüren durch! Wenn Sie unseren Verein unterstützen möchten, können Sie uns gerne eine Spende auf unser Konto überweisen.

Flaschenpfand spenden

Bei den Rewe-Märkten in der Berliner Straße und in Rohrbach können Sie nicht nur einkaufen, sondern auch die Heidelberger Tafel unterstützen. Neben den Pfandrückgabeautomaten finden Sie eine Spendenbox (siehe Bild) für ihre Pfandbons. Der Erlös kommt unserem Seniorenprojekt zugute.

Unterstützen durch Lebensmittel- und Sachspenden

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Wir dürfen in unseren Büroräumen Lebensmittelspenden weder annehmen noch abgeben! Wir holen Spenden nur nach vorheriger Absprache ab. Zudem dürfen wir keine Lebensmittel annehmen, die bereits angebrochen wurden.

Lebensmittel- und Sachspenden für den täglichen Bedarf (z.B. Drogerieartikel) von Privatpersonen und Firmen holen wir nach Terminvereinbarung gerne bei Ihnen ab.

Sie möchten als Betrieb, Verein oder Kollegium etwas Sinnvolles tun? Wir unterstützen Sie auch organisatorisch bei Sammelaktionen für Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs. Wenden Sie sich gerne an unser Büro. Wir sind dankbar für jede Anregung.

Sie möchten Mitglied der Heidelberger Tafel werden?

Wir freuen uns über ihr Engagement!

Ihren Mitgliedsantrag schicken Sie bitte an unser Büro.

Sie haben an die Heidelberger Tafel gespendet und benötigen eine Bescheinigung?

Wenden Sie sich gerne per E-Mail oder telefonisch an unser Büro.

Für die Ausstellung einer Spendenbescheinigung benötigen wir Ihren vollen Namen und Ihre Adresse.